FLORIAN`S TRICKLIST

 INFO: Aufgelistet sind Illusionen, an denen Florian die letzten Jahre gearbeitet hat. Die „Tricklist“ ist nicht vollständig, wird aber in Zukunft immer wieder aktualisiert werden, um seine Arbeit zu dokumentieren. Von Florian Zimmer erfundene Illusionen sind sein geistiges Eigentum und urheberrechtlich geschützt. Unter besonderen Voraussetzungen können Lizenzen für Florians Ideen erworben werden. Bitte beachten Sie, dass alle Anfragen dieser Art mit besonderer Sorgfalt behandelt werden.  Eine unerlaubte Verwendung kann Patente und Urheberrechte auch von Zulieferern und Herstellerfirmen verletzen.  Teilweise werden mit Klienten exklusive Deals verhandelt oder es werden Bereiche ausgeschlossen. Z.B. „Verwendung dieser Illusion in keiner anderen reinen Tanzshow.“ Florian entwickelt, erfindet und berät für Shows, Film, TV, Kollegen und seine eigenen Produktionen.  
 

“What an impressive launch event of the new Audi Q7″ – MAZEN HAYEK


01/2015 Q7 FLYING ILLUSION

Projekt: Magic of Audi, Weltpremiere des neuen Audi Q7

Location: Detroit Auto Show, Cobo Center Detroit, AUDI Pressconference NAIAS 2015, Illusion gefeatured auf CNN

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Bh2pljoHVkE

Der neue Audi Q7 schwebt an Luftballons in einem See-Kontainer mitten durch und über die Köpfe des Publikums auf die Showbühne der Pressekonferenz. Hintergrund: Der neue Q7 wiegt 325kg weniger, als sein Vorgängermodell. Diese „Leichtigkeit“ des immer noch knapp zwei Tonnen schweren SUV hat Florian Zimmer zu dieser Illusion inspiriert.


“Debut of the Q7 via the #MagicOfAudi box was quite a show!” – ZF GROUP


10 /2014 ILLUSIONEN FÜR TATORT „BUTTERFLY“

Projekt: ARD Serie Tatort „Butterfly – Im Schmerz geboren“ mit Ulrich Tukur, Barbara Philipp, Ulrich Matthes. Regie: Florian Schwarz.

Location: Berlin

Video: https://www.youtube.com/watch?v=-vImxI0VZ9c

Beratung der Produktion und Kreation verschiedener Trickprinzipien. Fachberater und Magiecoach.

 

“Nach der Ausstrahlung brach zeitweise die Mediathek zusammen.” – BILD.DE


06/2014 WM VORHERSAGE BEI ARD UND AUF FACEBOOK

Projekt: Immer wieder Sontags mit Stefan Mross
Location: TV Live Sendung, Europapark in Rust

Video: http://youtu.be/9jRrubQ29qc

Ein Zuschauer wird frei aus dem Publikum gewählt. Der Moderator und der frei gewählte Zuschauer nennen eine einstellige Zahl, die auf einen großen Umschlag geschrieben wird. Danach setzt sich der Zuschauer auf den Umschlag und wählt aus einem Fussball Quartett einen Nationalspieler aus. In dem Umschlag befindet sich ein Bild des gewählten Nationalspielers. Die Rückennummer des Spielers entspricht der Summe zuvor genannten Zahlen. Als Kicker-Effekt verwandelt sich das T-Shirt von Florian in das Trikot des Spielers.


“Einer der besten Magier, die es gibt auf diesem Planeten.” – STEFAN MROSS


03/2014 HEADSPIN FLYING ILLUSION / LEVITATION

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: http://youtu.be/sJszaJzsIwQ

Ein Breakdancer macht einen Headspin. Nachdem er sich einige Sekunden auf dem Kopf um die eigene Achse dreht, hebt er plötzlich vom Boden ab und schwebt plötzlich kopfüber drehend mitten in der Luft. Die Illusion ist in mehreren Varianten vorführbar. In der aufwendigen Showproduktion RedBull Flying Illusion wird der Effekt aktuell hinter einer Gase verwendet, um die Storyline zu unterstreichen und mit einer Projektion einen „Wirbelsturm“ anzudeuten zu können.


“Es hatte noch nie jemand vorher die Idee einen B-Boy schweben zu lassen, während er sich auf dem Kopf dreht” – VARTAN BASSIL


03 / 2014 VORTEX CAGE OPENING ILLUSION

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: auf Anfrage

Eröffnungsillusion von RedBull Flying Illusion. Im Publikum stehen Nebelkanonen, die insgesamt 5 Nebelringe über das Publikum hinweg auf einen Käfig schießen, der Bühnen-mittig aufgehängt ist. Jeder abgefeuerte Nebelring steht für einen Tänzer. Die Ringe treffen auf den Käfig auf und es erscheinen die „Bösen“ Tänzer der Show aus dem Rauch. Hintergrund: Florian Zimmer kreierte die Nummer als Beginn der Show. Die Nebelringe fliegen um einen herum, so dass man automatisch hin und her schaut und sich für die kommende Show öffnet. Alle Ringe treffen auf dem durchsichtigen Käfig auf und lenken den Fokus schließlich auf die Bühne.


“Eine Show der Superlative” – FAZ


03 / 2014 VORTEX CAGE CLOSING ILLUSION

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: auf Anfrage

Abschlußillusion von RedBull Flying Illusion. Die “bösen Tänzer” werden in die Unterwelt zurückgeschickt. Im Nebel verschwinden die Performer im durchsichtigen Käfig.


“Für alles, was über die scheinbar endlosen Fähigkeiten der Tänzer hinausgeht, ist Florian Zimmer zuständig.”
– REDBULLFLYINGILLUSION.DE


03/2014 NEW FLOATING BOX ILLUSION

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: http://youtu.be/K1JJ2kcz9tI?t=2m45s

Weiterentwicklung des bekannten Schwebeprinzips der Floating Box. Durch die Veränderung der Tricktechnik kann die Box wesentlich höher schweben, als die klassische Variante, die in alten Zauberbüchern beschrieben ist. Neu ist außerdem, dass der erscheinende Performer selbständig aus der Box nach oben schweben kann. Durch das neu kreierte Setting kann die Illusion von extremen Sichtachsen betrachtet werden und mitten auf der Bühne stattfinden. Für eine perfekte Inszenierung ändert sich die Farbe der von innen beleuchteten Box auf Knopfdruck (DMX).


“Wo körperliche Grenzen erreicht werden, kommt Zauberei ins Spiel.”
– RTL 2


03 / 2014 DOUBLE FLYING IllUSION

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=RelP8bu3s0Q

Basierend auf dem klassischen Theater Flying Effekt hatte Florian die Idee für eine Variante, bei der mehrere Personen gleichzeitig im Raum schweben und miteinander interagieren können. Bei voller Beleuchtung fliegen die Tänzer der RedBull Flying Illusion Show quer über die Bühne.


„Das kann nicht mal David Copperfield.“ – FOCUS


11/2013 LOTTOZAHLEN VORHERSAGE

Projekt: Thema „arm und reich“

Location: Premiere im TV bei „INKA!“, ZDF

Video: http://youtu.be/2ZrVGuCHIXo

Die Moderatorin kreuzt sechs beliebige Zahlen auf einem Lottoschein an. Es wird ein Zuschauer per Zufallssystem ausgewählt, der Florian Zimmer einen 10 Euroschein ausleiht. Die Seriennummer des Geldscheins stimmt mit den angekreuzten Zahlen überein. Der Geldschein verwandelt sich in einen 100 Euroschein. Der zuvor geliehene 10er wandert in den Geldbeutel von Florian Zimmer. Als Beweis wird die Nummer nochmals verglichen.


„Unglaublich.. Ich krieg Angst vor Florian“ – Inka Bause


09/2013 ROOFTOP ILLUSION

Projekt: XXXXX XXXXXX

Location: Coming soon to a stage near you.

Video: auf Anfrage

Bis zu vier Assistenten werden in einen „Lüftungsschacht“ eingesperrt und schweben mit dieser „Box“ die Luft. Plötzlich verschwindet die Box mitsamt den Personen mitten in der Luft. Der Magier, der die Box in der Luft verschwinden lässt kann ebenfalls nach oben schweben, und nimmt dabei die Assistenten mit. Klimax für Schweberoutinen.


„Florian Zimmer gilt als das 21. Jahrhundert-Update der Illusionskunst“ – BULLETIN


09/2013 FREEZING SUBTRUNK ILLUSION

Projekt: XXXXXX XXXX

Location: Coming soon to a stage near you

Video: auf Anfrage

Komplette Darbietung im Variete Format (8 min.). Der Performer wird magisch eingefroren, danach von seinen Asssistenten “zerstückelt”. Am Ende der Darbietung Verwandelt sich einer der Assistenten zurück in den Magier.


„Mithilfe des Illusionisten Florian Zimmer und hochwertiger technischer Spezialeffekte wird Magie erzeugt, sozusagen als Leitmotiv der Show. “ – TAZ


09/2013 FLYING SNEAKER 1.0

Projekt: RedBull Flying Illusion, Tour

Location: Tempodrom Berlin (Premiere), danach Tour durch Deutschland und Schweiz.

Video: auf Anfrage

Zwei Turnschuhe mit Flügeln fliegen frei durch den Raum, über das Publikum hinweg und landen an einer beliebigen Stelle. Die Bewegung der Flügel ist denen eines Vogels nachempfunden. Beim landen klappen die Flügel automatisch ein. Für die „Flying Sneaker“ wurde eine spezielle Software entwickelt, die es erlaubt, die realistischen Bewegungen auszulösen und selbständig zu überprüfen. Die Schuhe können beisipielsweise vom Publikum aus bis auf die Bühne fliegen und zielgenau in einer Box landen.


„Für eine gelungene Illusion ist ihm kein Aufwand zu groß.“ – REDBULL.COM


12/2013 SHADOW TO LIVE

Projekt: XXXX XXXXXXX

Location: Coming soon to a stage near you.

Video: auf Anfrage

Der Performer erscheint plötzlich als “Schatten” und verwandelt sich am Ende der Nummer zurück in sein ursprüngliches Bühnenoutfit.


„Lastwagenladungen voller Licht- und Videotechnik, Orchestermusik und Illusionen des Ulmer Magiers Florian Zimmer sorgten für eine Show der Superlative.“ – FAZ


01/2013 WORLD`S FASTEST CAR APPEARNACE

Projekt: Magic of Audi – Detroit Auto Show, Weltpremiere des neuen Audi RS7
Location: Detroit Auto Show, Cobo Center Detroit, AUDI Pressconference NAIAS 2013

Video: http://youtu.be/xUXxto-Ymfw

Innerhalb Bruchteilen von Sekunden erscheint der neue Audi RS7 mitten auf dem Messestand in Detroit. Hintergrund: Grundvorraussetzung ist, dass das Auto unmittelbar nach der Vorführung von Journalisten besichtigt werden kann. Florian konzipierte hierfür eine Illusion, bei der ein Highlightpodest aus dem Messestand herausfählt. Auf dem nun ausgefahrenen Podest erscheint der Audi RS7. Nach dem Erscheinen fährt das Highlightpodest wieder zurück in seine Ausgangsposition und wird wieder ein Teil des Messebodens. Das Auto ist größer als das Highlightpodest und kann nach der Illusion bewegt werden.


„The fastest car appearance illusion ever. And it is a real car!“ – LIPAN JR.


07/2012 EM LIVE VORHERSAGE

Projekt: ARD, Immer wieder Sontags
Location: TV Live Sendung, Europapark in Rust

Video: http://youtu.be/FBuJSSPdFdM

Nachdem Florian live im Radio und auf Facebook während der WM verschiedenste (richtige) Spiel-Tipps abgeben hatte, bittet er live im TV seine Zuschauer den Moderator Stefan Mross neu einzukleiden. Die Zuschauer werden frei ausgewählt und dürfen aus unterschiedlichen Schuhen, Hosen und den Trikots beider Finalmannschaften und den Trikots des deutschen Teams auswählen. Das Outfit von Stefan stimmt mit einer Vorhersage überein, die den ganzen Tag über schon sichtbar über dem Publikum hing.


„Er ist der einzige Deutsche, der den  ’Zauber Oskar’, den Golden Lion Award gewonnen hat“ – STEFAN MROSS


07/2011 AUDI A-1LLUSION 1.0

Projekt: Magic of Audi
Location: Legoarena, Legoland Günzburg

Video: auf Anfrage

Illusion mit dem Audi A1. Auf Basis Florian`s A-1llusion Konzept entwickelt Florian gerade eine weitere Variante dieser Illusion für eine große Showproduktion. Beschreibung nur auf Anfrage.


„Made in Germany und ein echter Welterfolg: Starmagier Florian Zimmer“ – FRAUKE LUDOWIG


03/2011 LEBENDIG BEGRABEN

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2
Location: Marktplatz Ulm

Video: https://vimeo.com/23312893

Florian lässt sich in einem Glassarg lebendig begraben. Der Sarg ist eingemauert hinter Glasbausteinen. Die Live Zuschauer haben die Möglichkeit ihn 24 Stunden am Tag zu beobachten. Florian verbringt 3 Tage und Nächte in seinem Gefängnis, ohne Essen oder Trinken. Dieser Durchhaltestunt, der an die Auferstehung Jesus angelehnt ist wird von der Kirche kritisiert. Am letzten Tag schwebt Florian vor ca. 3000 Live Zuschauern aus dem Sarg, durchdringt dabei den Deckel des Sarges und die Erde, die über ihm aufgeschüttet ist.


„Cheers to Zimmer for thinking of a way to jazz up the generally anticlimactic ending to buried alive.“ – ITRICKS.COM


03/2011 FZ RINGVERKETTUNG UN-GIMMICKED

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2
Location: Schloss Burg, Solingen

Video: auf Anfrage

Florian`s Originalversion der klassischen Himber-Ring Routine. Florian leiht sich von drei beliebigen Zuschauern drei Ringe aus, die sich in der Hand eines Zuschauers miteinander verketten. Wichtig ist dabei anzumerken, dass bei Florians Version kein Zuschauer eingeweiht ist! Florian fädelt die Ringe auf einem Stift auf und sichtbar fällt erst ein Ring von der Ringkette ab, dann der nächste. (Das ist nur bei Florian`s Version möglich). Einer der Ring wird in einem Weinglas aufgefangen und dem Zuschauer in die Hand gegeben. Plötzlich durchdringt der Ring das Glas und ist nun unmöglich aufgefädelt am Stil des Weinglases. Es ist der original Zuschauerring. Er kann nur abgenommen werden, wenn der Zuschauer das Glas zerstört. Diese Illusion wurde bereits mehrfach versucht zu imitieren. (z.B. „Einfach Magisch“ ,ARD, 17.12.2012). Es gelang glücklicherweise nicht, der Ring in der Version war nicht der des Zuschauers, sondern der „Himber“ Ring des Magiers.


„Florian Zimmer gilt als der begabteste Magier seiner Generation.“ – ARD


03/2011 APFEL ILLUSION

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2
Location: Schloss Burg, Solingen

Video: http://youtu.be/LAu3BJWYV50

Florian beißt ein Stück von einem Apfel ab, pustet kräftig gegen den Apfel und der Apfel ist wieder ganz. Der Apfel wird von allen Seiten kontrolliert. Als Kicker verschwindet der Apfel schließlich in einer Rauchwolke.


„Endlich ein Magier der den Zeitgeist trifft“ – FRANKLIN


03/2011 STOCK ZU SCHLANGE

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2
Location: Schloss Burg, Solingen

Video: http://youtu.be/LAu3BJWYV50?t=48s

Entsprechend dem Thema der Sendung interpretiert Florian des aus der Geschichte bekannten Wunders bei dem sich ein Holzstock in eine Schlange verwandelt. Die Verwandlung passiert direkt über den Händen des Zuschauers.


„Florian Zimmer ist der kreativste Magier der Welt.“ – MARKUS LANZ


03/2011 EYE TO EYE FINALE (Weiterentwicklung)

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2
Location: Schloss Burg, Solingen

Video: http://youtu.be/7R-8o-IK-h4

Beim klassichen „Eye to Eye“ Effekt errät der (Mental-)Magier, in welcher Hand sich ein Gegenstand (in der Regel eine Münze) befindet. Florian dreht den Spieß am Ende seiner Routine um. Der Zuschauer soll „intuitiv“ bestimmen, in welcher Hand sich der Gegenstand befindet. Obwohl der Zuschauer eigentlich keine Ahnung haben dürfte, entscheidet er sich jedes mal für die richtige Hand. Der Zuschauer hat die Gedanken des Magiers gelesen. Der Effekt ist (wie immer) vorführbar ohne vorherige Absprachen. Der Zuschauer liegt immer genau so richtig wie der Magier zuvor.


„Probably the most talented guy I ever met“ – MAGICCAFE


03/2011 TATTOO ILLUSION

Projekt: Primetime TV Special, die Wunder der Bibel, RTL2

Location: Schloss Burg, Solingen

Video: auf Anfrage

Ein Zuschauer wählt zwischen mehreren Abziehbildern eins aus. Das Tattoo wird auf der Rückseite vom Zuschauer unterschrieben und mittels Schwamm und Wasser „tätoviert“. Florian nimmt ein anderes Tatto zur Hand und plötzlich verwandelt sich dieses Tattoo in das vom Zuschauer ausgewählte Tattoo. Es hat mit dem Tattoo auf dem Arm des Zuschauers magisch den Platz getauscht.


“Intelligent & kreativ“ – ANDRÈ HELLER


09/2008 JANET JACKSON OPENING IllUSION

Projekt: Janet Jackson World Tour „Rock witch you“
Location: Staples Center Los Angeles, danach Tour durch USA und Kanada

Video: auf Anfrage

Bühnenmittig sind zwei gespiegelte, große J aufgestellt. Die beiden Buchstaben fahren automatisch an die äußere Bühnenkante. Mehrere Tänzer stehen aufgereiht auf der Bühne. Pötzlich bewegen sich die Js vorbei an den Tänzern vorbei und ziehen eine Nebelwolke mit sich. Jeder der Tänzer verschwindet im Nebel, bis die Bühne leer ist. Die Js bewegen sich wieder in selber Geschwindigkeit aufeinander zu. Im Moment des Überkreuzens gibt es einen Pyroeffekt und die Pop-Diva Janet erscheint magisch zwischen ihren beiden Initialen.


„I love, looove your ideas.“ – JANET


06/2008 PAINTBALL CATCH

Projekt: FZ Stage Show

Location: Premiere bei den World Magic Awards auf FOX im US TV

Video: http://youtu.be/Zhw61OoAnCo

Die ursprüngliche Idee eine Paintballkugel mit dem Mund aufzufangen und erste kommerzielle Nummer dafür stammt von Scott Alexander. Den Trick gibt es im Fachhandel zu kaufen. Florian kreierte auf dieser Grundlage eine Nummer, bei der er die mit Initialen signierte Kugel zuerst im Mund auffängt und anschließend mit einem Faden durch seinen Hals, durch die Haut nach außen zieht. Hintergrund: Ein Kugelfang, egal ob mit Paintball oder scharfer Munition ist für die Zuschauer vorhersehbar. Nachdem die Kugel abgeschossen wurde, denken die Zuschauer die Nummer zu Ende und gehen davon aus, dass im nächsten Moment die Kugel aus dem Mund genommen wird. Dadurch geht der Spannungsbogen erstmal in den Keller. Durch die Verbindung mit einer anderen Illusion endet die Nummer genau auf dem Höhepunkt. Diese Struktur lässt sich bei vielen Zauberdarbietungen erkennen, an denen Florian gearbeitet hat. Es gibt eine unvorhersehbare Wendung und die Illusion endet genau auf dem Kicker.


„Ich habe keine Ahnung wie du das machst.“ – SIEGFRIED (VON SIEGFRIED & ROY)


05/2007 BACKFIRE 2.0

Projekt: RTL Unglaublich, 2. Staffel
Location: Köln, Streetmagic

Video: https://vimeo.com/56055828 (ab 1:35)

Eine leere Kaugummi-Verpackung verwandelt sich magisch in eine volle. Mit einem Fingerschnipp erscheinen die einzelnen Kaugummis in der Blisterfolie. Danach erscheint in voller Sicht die restliche Verpackung in Zeitlupe drumrum. Basierend auf Florian`s Backfire 1.0. bei dem eine Karte “am Schuh angezündet” wird. Die Karte brennt, Florian schüttelt die Flamme aus, im Rauch verwandelt sich die Karte in die von Zuschauer gewählte Karte, die untersucht werden kann und unpräpariert ist.


„Der vielfach preisgekrönte Magier fasziniert sein Publikum auf der ganzen Welt mit seiner Show und seinen fantastischen Illusionen.“ – SWP


12/2004 BMX BIKE ILLUSION (2nd Generation)

Projekt: Graffiti Act – the color of magic
Location: Premiere bei Deutscher Meisterschaft der Zauberkunst in Sindelfingen (1. Platz)

Video: http://youtu.be/6RKC_6PV_Zo?t=6m23s

Als Höhepunkt / Abschlusseffekt des Graffiti Acts erscheint ein BMX Rad mitten in der Luft. Florian sprüht die Buchstaben B M X auf jeweils auf ein Stück Pappe, hält die Pappen nach oben und in einem Feuerblitz erscheint das BMX, mit dem er von der Bühne fährt. Neben dem BMX Effekt finden sich unzählige weitere Erfindungen von Florian in der Nummer. Nicht nur die einzelnen Graffiti Effekte sind ein Novum, es gibt “original Kartenmoves“ zu sehen, die Florian sich ausgedacht hat. (Florian`s Fantastic Flourish, Florian`s Freak Out, Perfect Ten-K Bluff,..)


„This Act will gain many standing ovations.“ – MAGICWEEK


03/ 2003 TRESOR ILLUSION

Projekt: FZ Sponsoren Show
Location: Verwendung in ausgewählten Live Shows

Video: auf Anfrage

Florian`s größtes Geheimnis. Das Rätsel um den Tresor. Beschreibung nur auf Anfrage.


„Nicht nur das Fachpublikum aus aller Welt ist begeistert von der Kreativität und dem frischen, unkonventionellen Stil von Florian Zimmer.“ – BILD


01/ 2003 PICTURE THIS!

Projekt: FZ Face 2 Face Show
Location: TV Premiere bei RTL „Unglaublich“ 2008

Video: https://vimeo.com/56055828

Florian macht ein Polaroid Foto von sich und einem Zuschauer. Das Bild wird vom Zuschauer unterschrieben. Plötzlich geht das Bild in Flammen auf fliegt als Feuerball Richtung Fensterscheibe. Das Foto klebt nun an der Scheibe – allerdings von innen. Es hat sich „durch die Scheibe gebrannt“. Die Unterschrift beweist, es ist das gerade aufgenommene Foto. Die Ideee der Illusion hatte Florian nachdem er jahrelang den klassischen „Karte durch Fenster“ Effekt vorführte. Tricktechnik, Requisiten und auch die Routine wurden von Florian in ihre Bestandteile zerlegt, um daraus etwas neues, „Picture this!“ zu schaffen.

Picture this! 2.0 nur auf Anfrage.

“Ich werde zeigen was möglich ist und was unmöglich ist. Und dann werde ich das Unmögliche versuchen.” – FLORIAN ZIMMER